Mittwoch, 26. Januar 2011

Yorik mal anders

Bisher hab ich den Yorik-Schnitt nur mit Sweat genäht. Aber der Grosse hat sich den Schnitt ausgesucht und wollte ihn aus dem Raketenjersey genäht haben. Also hab ich ihm den Wunsch erfüllt. Den Hilco-Streifen Campan und den roten Bündchenstoff hat er sich auch ausgesucht.
Leider war das Model heute Morgen vor der Schule noch nicht in Stimmung für Fotos. Deshalb hier ohne.

Schnitt:Farbenmix Gr.134/140


Heute Morgen hab ich mir nochmal einen Cacheur genäht. Ich finde die sind so bequem und warm. Dieses Mal aus schwarzem Walk und mit Fransenkante. Hier hab ich jetzt die Nahtzugabe weggelassen weil beim tragen weitet sich der Walk etwas und der andere sitzt jetzt fast zu locker.

Kommentare:

  1. Der Yorik sieht Klasse aus! Auch die anderen Sachen für Deine Jungs gefallen mir gut.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Der Yorik ist toll! Wie macht der sich denn beim tragen aus dem Campan?

    LG Shiva

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir wirklich gut! Vielleich sollte ich mich auch mal überwinden!

    GlG, Heike

    AntwortenLöschen