Dienstag, 22. Februar 2011

Ich habe mir endlich

eine Overlock-Maschine gekauft und ich bin total glücklich. In letzter Zeit wenn ich für die Jungs etwas genäht habe, hat mich das versäubern mit dem Zick-Zack -Stich total genervt, weil es einfach nicht schön aussieht. Nach langem überlegen hab ich mir jetzt die 111oD von Bernina geholt.


Ich hab sie dann heute Abend gleich ausgetestet und ein Oberteil für den Enkel meiner Tante genäht. Es ist echt toll wie schön die Nähte aussehen und wie schnell man fertig ist. Das Shirt hab ich schon mal für unseren Kleinen genäht, ( der mal wieder krank ist, was aber in der Anfangszeit im Kindergarten normal ist) nur habe ich jetzt die Bündchen an den Ärmel in Hellblau gemacht und den Halsausschnitt in rot.Der Schnitt ist aus der Ottobre 1/2010 Nr. 22.



Gestern habe ich noch 3 Puschenaufträge erledigt. Einmal die hier mit dem Marienkäfer in Grösse 18.


Dann noch die hier in Grösse 20 mit dem Pilzband und den Hasen. Dann musste ich noch einmal die Puschen mit der Gitarre in Grösse 27 machen. Ich hoffe, ich schaffe es trotz des kranken Kleinen, diese Woche noch mehr zu nähen. Ich hab nämlich noch 2 Sachen die ich für mich nähen möchte. Das mache ich sowieso viel zu selten.



Liebe Grüsse Julia

Kommentare:

  1. da wünsch ich Dir viel Freude mit Deiner neuen Maschine!Ich hab auch eine,aber nicht besonders tolle,zum einfädeln brauch ich jedesmal eine Ewigkeit...Deine sieht da mal viel besser aus!
    Suppi Sachen hast Du gemacht.Die Puschen sind allerliebst!
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja – die Ovi könnte ich mir auch nicht mehr wegdenken :-)) Euch wünsche ich ein tolle Nähzeit :-))

    glg


    melly

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus, deine Neue!!! Noch ein Grund mehr, endlich mal wieder zusammen zu nähen, damit ich sie auch mal life sehen kann!!!
    Gute Besserung an deinen Kleinen.
    Und die Hasenpuschen sind super! (Die anderen Sachen auch, aber das Modell ist ja neu ;-))

    AntwortenLöschen
  4. Viel Spaß mit der Ovi! Ohne kann ich es mir gar nicht mehr vorstellen.

    Die Puschen sehen süß aus. Ich musste heute auch neue für meine Kleine machen, in den alten war ein Loch in der Sohle :-(.
    Aber meine Fingerkuppen leiden beim Puschennähen immer so.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Oh, eine Ovi steht ja auch noch auf meiner To-Shop Liste :-)
    Versäuberst du nur damit oder nähst du auch richtig zusammen?

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen