Donnerstag, 3. Februar 2011

TaTüTas

hab ich gestern Abend genäht. Ich habe mich mit einer Mutter, von einem Klassenkamerad des Grossen, zum nähen getroffen. Ich finde es immer lustiger mit jemand zusammen zu nähen, dann bin ich nicht so einsam hier oben in meinem Nähzimmer. Ausserdem kann man vom anderen immer noch etwas lernen. Dabei sind diese TaTÜTas entstanden. Einmal für meine Handtasche, passend zur Krimskramstasche die ich genäht habe. Dann noch eins mit Totenkopf für den Grossen in den Schulranzen.



Für meinen Mann dann noch mal mit Totenkopf aber diesmal hab ich die Variante mit dem Knopf zum verschliessen gewählt.


Hier noch ein paar Bilder vom Wochenende. Wir waren am Sonntag Ski-fahren. Als wir bei uns hier um 9 Uhr losgefahren sind war es hier unten neblig und trüb. Auf dem Schauinsland angekommen war blauer Himmel und strahlender Sonnenschein und der Blick ins Tal war dieser. Ich finde es sieht aus wie der Blick aus dem Flugzeug über den Wolken.



Hier stehen 3 Generationen: Mein Schwager, mein Schwiegervater und mein Sohn. Herrlich!!!



Kommentare:

  1. Die Tatütas sind süß!
    Ski fahren, wie schön! :O)) Würde ich auch gerne mal wieder...

    LG,
    Mokind

    AntwortenLöschen
  2. Die Tatüta's sind Dir toll gelungen,meine sind im Moment auch im ständigen Einsatz!
    Ja Skifahren...in einer Woche ist es bei uns auch soweit,ab in die Skiferien!

    AntwortenLöschen