Mittwoch, 4. Mai 2011

Eine KrimsKramstasche

für unsere Friseurin hab ich genäht. Sie hat eine Tasche gebraucht für ihre Scheren und meine Krimskramstasche in meiner Handtasche gesehen und gemeint das wäre das Richtige. Also habe ich ihr eine genäht. Den Rosenstoff hat sie sich selbst ausgesucht.



Leider werde ich diese Woche nicht so viel zum nähen und bloggen kommen, da am Sonntag Muttertag ist und ich ziemlich viel im Blumengeschäft arbeiten werde. Aber das geht auch rum und dann werde ich mich wieder um meine Nähmaschine kümmern, hab nämlich viel hier liegen was darauf wartet verarbeitet zu werden.
Vielen Dank noch für Eure Kommentare wegen der Blumen für die Täschchen.

Liebe Grüsse und eine schöne Woche
Julia

Kommentare:

  1. Das Täschchen ist wirklich sehr schön!
    LG,
    Mokind :O)

    AntwortenLöschen
  2. Ich sag nur schick, da werden sich die Scheren aber wohl fühlen!
    Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sie kann sich freuen auf das Täschchen...bin auch gerade an Kramtäschchen nähen ;)
    Eine schöne *blumige*-Zeit,liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Das Täschchen ist schön geworden.
    Ich wünsche dir starke Nerven für die Arbeit. Aber mit Blumen zu arbeiten - ob real oder auf Stoff - ist ja auch etwas ganz schöööönes.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber süß geworden!!!
    Jonna?Den Namen hab ich auch noch nicht gehört,steh doch auf ausgefallene Namen*lach*
    lg Sabine

    AntwortenLöschen