Montag, 12. September 2011

Pünktlich zum Schulanfang

sind die Shirts für die Kinder fertig geworden. Das hier ist mein Lieblingsshirt. Ich habe schweren Herzens den Fuchsigstoff, den ich mit einer lieben Bloggerin schon länger getauscht habe, angeschnitten. Leider waren es nur 0,5 m und jetzt ist er fast alle. Beim Farbenmixausverkauf habe ich es leider nicht geschafft ihn zu ergattern. Ich hätte aber soooo gerne noch etwas davon. Vielleicht hat ja von Euch jemand noch und würde ihn gerne tauschen oder verkaufen. Wenn ja meldet Euch doch bitte bei mir.




An beiden Armen habe ich das neue Farbenmixwebband STARdozz mit aufgenäht.



Am linken Arm noch eine Sternstickerrei von der neuen Stickserie von Kunterbuntdesign.



Ruhig stehen ist dann doch nicht so einfach.



Dann noch mit seinem Lieblingsstoff Töff-Töff ein Shirt.



Da musste dann auch noch sein Lieblingstier, ein Hund von der neuen Stickserie Hund und Katze von Kunterbuntdesign mit aufgestickt werden. Der sieht nämlich aus wie Leo der Hund von der Oma. Das Shirt wird er vorerst nicht mehr ausziehen.



Huups, zweimal dasselbe Foto.



Dann noch aus dem Monsterstoff von Michas Stoffecke ein Yorik.



Damit er sich nicht beschwert hab ich ihm auch noch ein Monster aufgestickt.Leider hat sich bei den 2 Shirts auf dem Arm beim Sticken der Jersey s gewellt und das Sticbbild etwas verzogen, wie kann man das verhindern? Hat mir jemand einen guten Trick oder eine Anleitung wie man Jersey bestickt.




Hier noch eine Ansicht von hinten.




Liebe Grüsse Julia

Kommentare:

  1. Die Shirts sehen toll aus! Was für ein Schnitt ist denn das obere?
    Ich hab auch grad eins für meinen Zwerg unter der Maschine, auch TöffTöff Stoff ;)
    Zum sticken hab ich leider auch keinen Tipp, bei mir zieht sich das auch. Deswegen sticke ich nun meist auf Fleece oder Filz und appliziere das dann.

    LG MEmma

    AntwortenLöschen
  2. Wow, total cool die Shirts! Wann hast Du die denn alle gemacht?? Total süß, auch die Stickdateien. Du bist auch immer soo fleißig, echt wahnsinn.
    Ganz lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Boh, Julia gleich so viele tolle Oberteile...hast du eine Nachtschicht eingelegt oder ist der Mittwochmädelabend ausgefallen...lach...echt super !
    Ich sitze am besagten Abend vor meiner Maschine ...quäle sie und schmoll dabei...weißt schon ...lach !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Huiuiui,Du warst ja wieder an der Maschine angewachsen!!Supi tolle Shirts sind entstanden,Deine Jungs werden mega stolz sein!
    Kann Dir leider kein Tip geben...hab selber so meine Probleme mit der Sticki...oder Sie mit mir ;)
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Total tolle Shirts!!!!! Den Monsterjersey brauch ich auch noch gaaaanz dringend;o)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Coole Shirt's die Du genäht hast! Mir würde mal gesagt das man den Vlies doppelt nehmen soll, hab's aber noch nicht ausprobiert ob es denn auch funktioniert.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für tolle Shirts - eins schöner als das andere!! Und Du warst wirklich super fleißig!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  8. Meine Güte warst du fleissig...und ein Shirt schöner als das andere...aber das Fuchsig-Shirt ist mein absoluter Favorit!!!

    Lieben Gruß,Doris!

    AntwortenLöschen
  9. Wenigstens hast du Fuchsjersey bekommen ;o) ich war auch erfolglos!
    Besticks du denn sofort, oder benutzt du Avalon?
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Julia, sehen klasse aus, deine Shirts und auch der Kaputzenpulli. Zu deinem Problem mit der Stickmaschine in Verbindung mit Jersey kann ich dir leider nichts sagen. Da ich gar keine Stickmaschine habe. Wenn sich beim Applizieren mit der Nähma auf Jersey etwas verzieht, liegt´s meist daran, dass ich wieder nicht daran gedacht habe Stickvlies drunter zu legen. Hoffentlich bekommst du noch den ultimativen Tipp.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen