Dienstag, 31. Januar 2012

Für den Mann meiner Freundin

durfte ich für seinen Füller und seinen Kugelschreiber ein kleines Täschchen nähen.




Schnitt dazu habe ich mir selbst überlegt und der Wunsch meiner Freundin war aus grünem Leder.



Der Name durfte natürlich auch nicht fehlen.



Dann habe ich auf Vorrat noch  zwei Täschchen genäht aus meinen neuen Stoffen.




Und dieses Täschchen ist noch ein Auftrag aus dem alten Jahr das erst Anfang Februar fertig sein muss.
Aus Tildastoff natürlich.



Jetzt werde ich mich auf den Weg nach Freiburg machen wo ich mich nachher noch mit einer lieben Bloggerin treffen werde.

Liebe Grüsse Julia

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Idee das Mäppchen für Füller und Kuli. Auch die Täschchen sind klasse.

    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Jep so eine Stiftehülle ist toll! Gefällt mir ebenso wie die schönen Täschchen!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, mit dem Stifteetui! Deine Täschchen sind total süß!
    Schönen Gruß aus Lindau
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. ...der Kugelschreiberhalter ist ja der Knaller...ich hoffe er ist wirklich so giftgrün wie er auf dem Foto rüberkommt...einmalig...ein richtiger Hingucker...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Sachen :-)) Viel Spass wünsche ich dir :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Julia...du und deine Täschchen.....mal wieder super schön.....und " der Martin " hat ja ein Glück...grins !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Die Täschchen wieder eines schöner wie das andere!
    Stifthülle ist mal was ganz anderes.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Also Martin...was für ein cooles Täschchen du da bekommst!!!*neidisch bin:o)*
    Und süße bunte Täschchen gibts auch wieder bei dir!
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Julia,

    da hast du ja wieder wundervolle schätzchen Gezaubert.
    Die letzte Tasche mag ich besonders gern.
    Sehr romantisch :o)

    Liebste Grüße
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  10. Täschchen Nummer zwei hat's mir angetan...oder doch Nummer eins...oder Nummer drei...?
    Ich finde alle superschön...! Zum Glück kann ich keine Täschchen nähen...ich würde dem Täschchenwahn verfallen und könnte wohl nie wieder damit aufhören...Frau kann ja nie genug haben...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen