Donnerstag, 16. Februar 2012

Ein paar Kleinigkeiten

habe ich genäht die letzten Tage. Dieses Totenkopf- Mini-Gretelies habe ich letzte Woche schon genäht aber habe es der Kundin ohne zu fotografieren mit gegeben. Sie war aber so lieb und hat ein Bild davon gemacht und es mir geschickt so das ich es Euch doch noch zeigen kann.





Dann noch ein Mutter/Tochter  Täschchen-Set mit Tildastoff.



Und für die kleine Amelie durfte ich noch eine U-Hefthülle nähen.



Gewünscht war mit Schmetterling und rosa und Stoffe die man mit 15 vielleicht auch noch toll findet.
Gemeinsam mit der Mutter haben wir dann diese 2 Stoffe ausgesucht.


Leider habe ich es die letzten Tage nicht so oft geschafft bei Euch rein zu schauen, da ich gearbeitet habe und ich merke im Moment doch das die letzten Wochen mit den kranken Jungs mich mehr mit genommen haben wie ich erst dachte. Aber der Kleine ist seit gestern im Kindergarten und ich hoffe er erholt sich jetzt weiter so gut von seiner Lungenentzündung. Vielleicht ist es ja auch die Frühjahrsmüdigkeit die mich im Moment etwas schlaucht.


Liebe Grüsse Julia

Kommentare:

  1. Fleissig - dafür daß Du so viel Streß hattest! Richtig schön sind Deine Sachen geworden!
    Und wenn Du Dein Glück versuchen möchtest - ich habe zum 100.Leser meine erste Verlosung gestartet!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Toller Stoff für die Gretelies, da bekommt sie einen ganz anderen Look. Ich nähe gerade eine aus neuen Tilda Stoffen. Da sind auch wieder so schöne Rosenstoffe dabei wie den bei Deinen Mutter-Tochter-Täschchen.
    Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  3. Dafür sind die "Kleinigkeiten" doch super geworden!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Julia, mensch zum Glück gehts Deinem Kleinen wieder besser! ich komme momentan auch nicht so sehr zum stöbern und Kommentare schreiben. Naja, ist halt manchmal so. Wichtig ist das man sich kein schlechtes Gewissen macht. Vorallem versteht das Jeder. Ich finde Deine "Kleinigkeiten" echt super, das Totenkopftäschchen ist mega, echt. Auf so eine Idee würd ich gar nicht kommen.
    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Wiedo so schöne Sachen, besonders das Totenkopftäschchen ist klasse!!! Schön, dass er jetzt wieder in den Kindergarten gehen kann. Hoffentlich erholst du dich schnell und bist wieder voller Power! :o)

    Liebste Grüße
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du ja tolle Täschchen gezaubert :-))) Schön, dass es deinen kleinen Zwerg wieder besser geht - ich hoffe du findest auch bald wieder deinen Rhythmus :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  7. ich wünsch dir weiterhin viel kraft, damit wir ganz bald wieder mehr von dir lesen können und noch mehr wundervolle sachen wie diese bewundern können .-*

    AntwortenLöschen
  8. Ich find Deine Taschen immer so toll! Aber ganz ehrlich? Ich wüsste nicht, wofür ich sowas brauchen soll! *lach* Handtasche ja, Täschchen nein. Aber sooo schön sind sie!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Du fleißiges Julchen,

    die Tilda-Täschchen sind ja Zucker!

    Gönn dir Ruhe und mach langsam. Ich kenne das auch, dass man seine Kräfte überschätzt und erst hinterher merkt, wie anstrengend die Situation wirklich war. Sei gut zu dir!

    Liebe Grüße
    Zandi

    AntwortenLöschen
  10. bin hellauf begeistert.

    hab ein feines adventswochenende

    herzlich
    blanca

    AntwortenLöschen