Donnerstag, 5. April 2012

Für zwei kleine Prinzessinen

durfte ich Puschen nähen. Die kleineren Puschen sind in Grösse 19 zweifarbig, vorne rosa und das hintere Teil pink und die grossen Puschen sind Grösse 22. Das war eine Eilauftrag vom Osterhase, damit er sie auch noch rechtzeitig verstecken kann.




Damit die Kinder wissen wem welches Paar gehört war der Auftrag den Namen mit aufzusticken.




Jetzt werde ich die Kinder wecken und zur Oma bringen da ich heute arbeiten muss. Zum Glück wohnen unsere Omas in der Nähe sonst wäre das in den Ferien nicht immer so einfach mit dem arbeiten.

Liebe Grüsse Julia

Kommentare:

  1. ooooch zuckersüüüüüß, da werden die beiden augen machen, wenn sie ihr osternestchen gefunden haben :)
    glg andrea

    ps: ohne omas ginge bei uns praktisch gar nix.. ein hoch auf die omas!!!

    AntwortenLöschen
  2. Die Puschen sind echt niedlich geworden! Leider wohnt keiner unserer Verwandten in der Nähe... :(
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Prinzessinen Puschen!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie süß! Da werden die kleinen aber eine Riesenfreude haben!

    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Da hat der Osterhase ja Tolles zu verstecken!
    Auch sonst ist ja wieder viel unter der Nähnadel eintstanden bei Dir in den letzten Tagen:)
    Hei,die Frisur ist ja richtig flippig!Steht Dir total gut!!
    liebe Grüsse und schöne Ostertage,Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Sehr, sehr hübsche Schühchen. Darf meine Tochter gar nicht sehen. Sie steht sooooooooooooooooo doll auf Lila.
    Schaue gerne wieder vorbei.
    Lg Maren

    AntwortenLöschen
  7. die puschen sind wunderhübsch geworden!
    Omas sind toll!!! :o))
    Ich wünsche euch ein schönes osterfest!

    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  8. Du bist aber wirklich die puschenqueen schlechthin:-) wieder soooo schön! Lieben Gruß sabine

    AntwortenLöschen