Dienstag, 3. Juli 2012

Darf ich vorstellen

Erika Esel. Für den kleinen Ryan hatte ich den Auftrag dieses süsse Eselchen zu nähen. Die Mama des kleinen Mannes hat sich vor der Geburt schon in dem Buch "Meine Kuschelfreunde", bei mir mehrere Kuscheltiere ausgesucht und unter anderem diesen kleinen Esel. Jetzt hat noch jemand ein Geschenk gebraucht und mir diesen Esel in Auftrag gegeben.




Aber eigentlich will ich ihn  gar nicht hergeben weil er mir selber so gut gefällt. Da werde ich wohl noch einen für uns nähen müssen.



Dann durfte ich noch für einen Angler einen Schlüsselanhänger nähen auf dem auf der einen Seite dies steht



und auf der anderen Seite das




Bei diesem Regenwetter werde ich mich dann heute Morgen wieder etwas an die Nähmaschine setzten.

Liebe Grüsse Julia

Kommentare:

  1. Erika Esel.....ich schmeiß mich weg........da ist der Name genauso goldig, wie das Tier! ;-))))
    Liebe Grüße und einen schönen Tag!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Oh....wie süß ist der denn.....der schaut so treu blöde....lach...mein ich jetzt ganz lieb....lach. Der gefällt mir super gut....wo wir hier ja so und so auf Kuscheltiere abfahren....grins. Liebe Julia...danke für den Tipp !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Klasse esel.... Meiner hieß damals Felix... Aber ganz in grau war er ja auch eher schlicht!

    AntwortenLöschen
  4. Maaah ist der goldig, den würd ich auch nicht hergeben wollen, das Buch hab ich auch und sollte jetzt endlich auch mal was draus nähen!
    Hab ich da jetzt richtig gelesen....ihr habt Regen???
    Wir verglühen hier fast vor Hitze, da schick ich euch gleich ein paar Sonnenstrahlen!

    liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Oh,was ist das denn für ein süßes Kerlchen?!
    Der sieht ja lieb aus!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. Oh, der ist ja süß geworden. Den würde ich auch nicht hergeben wollen ;).

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  7. Wie genial der ist ja niedlich und der Name noch dazu ;-).

    Liebe Grüße

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  8. Ja, dass darf du - bei solch süssen Tierchen :-)) Mega süss,

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  9. Erik ist ja super süßßß
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  10. uui das würd ich mir auch gut überlegen den herzugeben! Der ist ja echt super niedlich!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Der ist ja wirklich niedlich, da könnte ich mich vermutlich auch nicht trennen.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  12. Erika Esel - wie süß!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  13. Nein wie süß! Und der Name passt perfekt! LG Jule

    AntwortenLöschen