Mittwoch, 25. Juli 2012

Wickeltaschen

habe ich für den Markt genäht.  Diesen Elefantenstoff habe ich letztes Jahr in Heidelberg gekauft und er lag im Stoffregal und ich wusste nicht so recht was ich daraus machen sollte. Aber ich finde als Wickeltasche macht er sich ganz gut.




Innenfutter ist blau gepunktetes Wachstuch.




Die zweite Wickeltasche ist aus braunem Pilzstoff von Kokka.



Innen ebenfalls mit Wachstuch gefüttert.




 Die dritte Windeltasche ist aus  Hamburger Liebe-Stoff.



Auch hier ist  Wachstuch drin.




Liebe Grüsse Julia

Kommentare:

  1. Die sehen klasse aus! Schön praktisch - hast Du dir den Schnitt selbst ausgedacht? Ich bräuchte auch mal so was, die Windeln und Tuecher fliegen etwas in meiner Handtasche umher und die grosse Wickeltasche ist mir mittlerweile zu unpraktisch...
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  2. Sehr genial! Und die Stoffe wieder mal......tsts...da hast Du schon ein Händchen....hey, sehe grad, du hast bald 300 Leser! Wahnsinn!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Die sind toll geworden. Ich liebe diesen Elefantenstoff, ich glaube ich brauche ihn auch :D

    Liebe Grüße,
    Dav

    AntwortenLöschen
  4. Alle drei wunderschön. Du wirst sie sicher sehr schnell verkauft haben!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. der elfefantenstoff ist süß und die anderen genauso, schöne wickelauflagen hast du genäht.
    lg Nähkunstwelt

    AntwortenLöschen
  6. Alle drei klasse, aber der elefantenstoff stellt die anderen in den Schatten... Soooooo schön!

    AntwortenLöschen
  7. huhu julia...
    ich hab auch schon eins gemacht, sind klasse gelle..deine sind ganz bezaubernd vorallem deine idee mit dem abwischbaren...cool..bis bald glg sabine

    AntwortenLöschen