Montag, 6. August 2012

Für eine liebe Bloggerin

durfte ich ein Paar Puschen in Grösse 18 nähen mit Pilzen.




 Wunsch war auch der gestickte Namen des Kindes auf der Ferse.



Dann durfte ich für meine Schwägerin noch eine Mini-Gretelies aus ihrem  Lieblings-Tilda-Stoff nähen.



Ich wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche.

Liebe Grüsse Julia

Kommentare:

  1. Knuffig ;-) & schöne Tasche .......

    Liebe Grüße

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. oooch die pilzpuschen sind so goldig! die amelie aus dem letzten post find ich auch klasse!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ha, ich freue mich. Sehe wieder sooooo niedlich aus :o) Und die Fotos brauche ich dann auch nicht mehr zu machen, wenn ich sie auf meinem Blog zeige, die darf ich dann bestimmt bei dir klauen?!? ;o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ach goldig gr 18 ^^
    Beides wieder wunderschön !!!

    AntwortenLöschen
  5. Ich find ja Deine Puschen immer wieder wunderschön! Hast Du mal gezählt, wie viele Paare Du schon genäht hast im Laufe der Zeit??

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Uui ja so eine Gretelies hätt ich auch gern!:-)) Die Puschen sind ja sooo süß! Größe 18! Geht das noch mit den Fingern! Ich glaub ich würd sie mir brechen! ;-)

    glg Sandra

    AntwortenLöschen