Donnerstag, 23. Januar 2014

Mein zweiter Rums im

neuen Jahr. Als ich letzte Woche bei einigen am Donnerstag die tollen Gulas bewundert durfte, da wußte ich sofort, so ein Shirt brauche ich auch. Gleich habe ich mir natürlich hier bei Erbsünde das e-book gekauft. Gula ist ein Fledermauskleid das man aber auch als Shirt nähen kann.




Kaum war es da, hab ich es auch schon zugeschnitten und genäht. Und wie ihr sehen könnt bin ich total begeistert.



Man kann Gula als Kleid oder als Shirt nähen. Ich habe mich für die Shirt-Variante entschieden.



Der Grosse hatte total viel Spass beim fotografieren.



Es werden sicher noch einige dieser tollen Fledermausshirts folgen, denn zum tragen sind sie total angenehm.



Als nächstes werde ich dann mal die Kleidvariante testen.

Jetzt schaue ich hier vorbei bei wem es heute denn noch so alles RUMST.

Liebe Grüsse Julia

Kommentare:

  1. schaut toll aus :) Ich hab mir auch eine genäht und gestern gepostet. Ein toller Schnitt :)
    Meine ist auch eine Shirt Version geworden :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, nun auch bei dir.....so ein tolles Gula-Shirt! Gefällt mir....ob ich den Schnitt auch brauche?
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Steht Dir gut ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. das sieht klasse aus - ein fledermausshirt fehlt mir auch noch in meiner sammlung :-)
    glg
    melly

    AntwortenLöschen
  5. Julia,wir verstehen uns blind!
    Bei mir steht als nächstes die Shirtversion an!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar bequem sieht dein Shirt aus, liebe Julia :)
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, dass sich diese Shirts sehr bequem tragen lassen, glaube ich gern! und auch die farbe steht dir unheimlich gut :)

    Glg
    und noch ein gutes neues Jahr

    Halitha

    AntwortenLöschen