Donnerstag, 27. August 2015

Eine Krabbeldecke

für unsere besten Freunde zur Geburt ihrer Tochter. Wie schon erwähnt ist es ein Geburtenreiches Jahr bei uns im Bekannten und Freundeskreis und so haben unsere Freunde im Juli ihr zweites Kind ,eine Tochter bekommen. Falls Ihr jetzt denkt diese Decke hat sie uns doch schon vor ein paar Wochen gezeigt, dann ist das falsch, die war für Ihre Schwester zur Geburt ihres Sohnes und die sah so aus.




Damals haben unsere Freunde die Decke in Auftrag gegeben und die hat ihnen so gut gefallen das sie sie am liebsten gerne selber behalten hätten. Und so kam mir die Idee ihnen die gleiche nur in Mädchenversion und mit Namen für die kleine Maus zu nähen.



Sie kam sehr gut an und wird von der Kleinen auch schon genutzt. Auf der  anderen Seite habe ich Kuschelteddy benutzt.



Noch ein paar Altlasten werde ich Euch zeigen aber dann gibt es schon das ein oder andere Herbstteil.

Liebe Grüße Julia

Kommentare:

  1. Toll! Die sieht richtig fröhlich aus! Superschön!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Krabbeldecken im Partnerlook - schön!
    Die Kuschelrückseite stelle ich mir sehr gemütlich vor :-)

    Ich könnte eigentlich auch noch eine Krabbeldecke für unseren neuen Neffen nähen... Ich suche dann mal den Korb mit den Stoffquadraten!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen