Montag, 9. November 2015

Endlich ist die kleine Emma da

Nachdem Emma es etwas spannend gemacht hat kam sie dann letzten Mittwoch endlich auf die Welt. Wir haben uns alle sehr über die Geburt der kleinen Maus gefreut. Sogar unser Kleiner hat jedem am nächsten Tag erzählt das er jetzt endlich Cousin ist. Jetzt kann ich Euch auch zeigen was ich noch alles für die Kleine genäht habe. Aber zuerst zeige ich Euch noch was meine Schwägerin für tolle Sachen für das Kinderzimmer ihrer Tochter genäht hat. Diese Wimpelkette mit Namen habe ich ihr genäht.





Passend natürlich zu den Stoffen vom Rest des  Zimmers. Hier die Babywiege. Alles die passenden Stoffe, die sich im Kinderzimmer immer wieder wiederholen.



Die Umrandung und die Aussentasche für die Spielzeuge,das Schnüffeltuch mit Namen und die Herzkette hat sie genäht.



Genauso wie die Wickelauflage und die Utensilos auf der Wickelkommode.


Wie man erkennen kann werden Schmetterlinge hier geliebt.



Und passend zu den Farben der Stoffe hat die kleine Maus auch ein Wandtatoo in ihrem Zimmer.



Ein ganz tolles Zimmer haben die Eltern für ihre Kleine da eingerichtet.
Und wir sind alle total verliebt in die Kleine und können nicht genug von ihr bekommen. Ist ja auch das erste Mädchen in der Familie. Sogar unsere Jungs sind ganz schön verliebt obwohl sie ja lieber einen Cousin gehabt hätten.

Euch allen einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße Julia

Kommentare:

  1. Superschön, und für ein Mädchen fallen einem immer doppelt so viele Sachen ein, das weiß ich aus Erfahrung...
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Echt schön und da fühlt sich die kleine Emma sicher gleich total wohl <3

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  3. oh das ist wirklich wuuuuuuuuuuuuunderschön <3 alles!!! <3

    AntwortenLöschen