Dienstag, 10. November 2015

Natürlich braucht die

kleine Emma auch eine U-Hefthülle und wie kann es anders sein als aus dem Lieblingsstoff der Mama. Aus diesem Blumen- Tilda-Stoff habe ich schon einiges für meine Schwägerin genäht und so war schon immer klar, wenn sie ein Mädchen kriegen, werde ich ihr daraus eine U-Hefthülle nähen. Und der Schmetterling durfte darauf nicht fehlen.



Unser Geburtsgeschenk für die Kleine war diese Krabbeldecke. Alle 5 Stoffe die ich verwendet habe sind Tilda-Stoffe und meine Schwägerin hat aus dem petrolfarbenen geblumten und dem gepunkteten schon eine Kuscheldecke für die kleine Maus genäht. Und so habe ich mich entschieden daraus eine Krabbeldecke zu nähen. Mein Mann hat mir geholfen und die Quadrate zugeschnitten.



Mit Namen und drei Schmetterlingen jeweils für Mama, Papa und Emma einer.







Auch gewünscht hat sich meine Schwägerin ein Kissen mit Namen und Geburtsdatum der Kleinen.



Auch hier habe ich die Tilda-Stoffe genommen.




Es hat soviel Spass gemacht mal für ein Mädchen zu nähen und ich werde in Zukunft sicher auch noch das ein oder andere Teil für die Kleine nähen.

Liebe Grüße Julia

Kommentare:

  1. Liebe Julia!
    Was für ein tolles Geschenk...einfach was ganz besonderes <3
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. The article is fully concentrated with the ideas and imagination that author transform into very simple words. Embroidery Digitizing Service

    AntwortenLöschen