Dienstag, 25. Juli 2017

Eine U-Hefthülle

ist einfach ein schönes Geschenk zur Geburt und so darf ich immer wieder welche nähen.
Für die Kleine Greta sollte es was typisch mädchenhaftes sein und es sollte zur U-Hefthülle der großen Schwester passen für die ich auch schon eine genäht habe.



Noch eine in blau grün für den kleinen Elias.



Zum ersten Mal habe ich U-Hefthüllen für Zwillinge genäht. Hier war meine Vorgabe blau  mit Jungsmotiven.






Leider sind  die Fotos nicht so schön geworden.
Bei uns ist Endspurt diese Woche. Noch zwei Tage Schule und dann beginnen auch hier bei uns in Baden Württemberg die Ferien.
Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.

Liebe Grüße Julia

Freitag, 14. Juli 2017

Pumphosen

sind für Kinder super schön und angenehm zu tragen. Es drückt nichts und zwickt nichts sagt unser Kleiner immer. Ich durfte eine Fridahose nach dem Schnitt von Milchmonster in Größe 68 nähen,  die zur Geburt verschenkt wird. Für Jungs mag ich die Kombi blau/rot sehr gerne.


Und für ein kleines Mädchen in Größe 74 gab es eine Pumphose in kurz, nach dem Schnitt Yola von Minimy, aus dem süßen Lollystoff, den ich letztes Jahr schon als Kleid verarbeitet habe.



Ich hab schon soviel Ideen was ich noch nähen will am Wochenende. Aber jetzt wecke ich erst mal die Kinder und sobald diese in der Schule sind schneide ich zu und setze ich mich dann an meine Nähmaschine.
Euch ein schönes Wochenende!!!

Liebe Grüße Julia

Donnerstag, 13. Juli 2017

Rums

macht es bei mir heute mit Frau Jana von Schnittreif. Ein lockeres Trägershirt das super schnell und einfach zu nähen ist.



Ausgesucht habe ich mir hierfür einen Rippjersey den ich bei der lieben Anita im Grinsesternshop bestellt hab.


Ich habe das Damentop  in Größe M genäht.




Es ist super angenehm zum tragen  und sitzt schön locker. Das nächste habe ich mir schon zugeschnitten.


Jetzt aber schnell rüber damit zu Rums, da werde ich jetzt mal vorbeischauen was ihr so für euch gezaubert habt. Euch allen einen schönen Tag.

Liebe Grüße Julia

Mittwoch, 12. Juli 2017

Für meine Lieblingsfreundin

zum Geburtstag habe ich diese Beachboy- Tasche nach dem Schnitt von Elbmarie genäht. Ausgesucht hat sie sich die Wachstücher als wir zusammen auf dem Stoffmarkt waren. Und eigentlich wollte sie die Tasche selber nähen aber dann hat sie sich doch anders entschieden und ich durfte sie ihr nähen.




So habe ich sie ihr dann genäht und gestern zum Geburtstag geschenkt.



Innenfutter ist ebenfalls beschichteter Stoff mit Sternen.




Die Beachboy ist ein echtes Raumwunder. Es ist soviel Platz für allerlei Badezeug oder auch für den Spielplatz ist sie geeignet.



Meine Freundin wird sie zum Baden gehen nutzen und für den Urlaub.

Euch allen einen schönen Abend. Ich hab gerade noch rechtzeitig meinen Rums heute fertig genäht aber den zeig ich euch dann morgen.

Liebe Grüße Julia

Freitag, 7. Juli 2017

Mein Patenkind

hatte diese Woche Geburtstag. Ihr Wunsch war ein ein selbstgenähtes Nachthemd von mir. Und als liebe Patentante erfüllt man natürlich so einen Wunsch. So habe ich ihr aus dem Stoff Eden sea of blossoms von Hamburger Liebe ein Nachthemd genäht. Der Schnitt ist aus der Ottobre  6/2009. 
Ich habe ihn etwas vergrößert, da er nur bis 128 geht und ich ihn in 146 gebraucht habe.




Die junge Dame hat sich wahnsinnig arg darüber gefreut. Ich hatte ja erst etwas Bedenken, dass ihr das Muster nicht so gut gefällt. In dem Alter ist das ja manchmal etwas schwierig. Aber ich habe ihren Geschmack getroffen.



Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende mit angenehmen Temperaturen.

Liebe Grüße Julia

Donnerstag, 6. Juli 2017

Rums

macht es auch diese Woche wieder bei mir. Nachdem ich bei der lieben Bella von Hannapurzel den tollen Kleiderschnitt  Lycka gesehen habe wußte ich sofort so ein tolles Sommerkleid brauche ich auch.


Sofort habe ich mir bei Lillestoff das Freebook  runtergelassen und ebenfalls dort den passenden Stoff dazu bestellt. Ich habe mich für den Modal Flowers`n´Dots aus der Feder von Susalabim entschieden.



Das Kleid ist super schnell genäht und wirklich super luftig und angenehm zu tragen bei den Temperaturen.







Es werden sicherlich noch ein oder zwei Kleider folgen, denn von solchen Teilen kann man nie genug im Schrank haben. So und jetzt noch schnell rüber damit zu Rums.
Euch allen einen schönen Tag am Wasser bei den Temperaturen.

Liebe Grüße Julia

Donnerstag, 29. Juni 2017

Rums

macht es bei mir auch endlich mal wieder. Heute mit Frau Rieke von Schnittreif und mit dem Shirt Flora Green aus dem Buch "Jetzt näh ich für mich"  von MiouMiou. Unser Hund wollte natürlich auch mit auf das Foto für euch. Und wie er sich schön in Position gebracht hat, das lag wohl am Fotograf.




Das Oberteil Flora Green hab ich aus dem schönen Wolljersey aus der Feder von Susalabim, den es bei Lillestoff gibt genäht.


Passend dazu eine Leggings Frau Rieke aus dem blauen Jersey den ich in meinem Lieblingsstoffladen Lilli-Max hier bei uns in Freiburg gekauft habe. Die Leggings ist super einfach und schnell zu nähen.
Sitzt bequem und passt.

Das wir sicher nicht die letzte Leggings sein die ich genäht habe. Hab auch noch andere tolle Stoffe im Stoffladen für  Leggings mitgenommen.



Und jetzt schau ich noch zur MUDDI rüber bei wem es heute noch alles Rums macht.

Liebe Grüße Julia

Mittwoch, 28. Juni 2017

Wie versprochen

zeige ich euch noch was ich dem kleinen Mann für ein Shirt genäht habe. Es ist mal wieder sein Lieblingsschnitt Xater von Farbenmix geworden.




Ausgesucht hat er sich den Stoff selber in meinem Lieblingsstoffladen dem Lilli-Max in Freiburg.
Das ist schon ein paar Wochen her, ich hatte es auch gleich genäht aber es immer wieder vergessen euch zu zeigen. Mittlerweile muss ich schon in Größe 134 nähen.


Der tolle Surfbrettstoff ist von der Firma Hilco.




Er liebt das Teil und es wird rauf und runter getragen.




Euch allen einen schönen Tag.

Liebe  Grüße Julia

Dienstag, 27. Juni 2017

Eine Kindergarderobe


als Geschenk zur Geburt war mein Auftrag. Meine  Kundin hat sich die Stoffe und das Webband ausgesucht. 3 Haken für Kleider zum aufhängen sollten es sein.



So eine Garderobe ist ganz einfach zu machen. Ihr braucht ein Brett in der Größe die ihr wollt, bei meinem ist es 26 auf 40 cm, Vlieseline H640 und der gewünscht Stoff und das Webband. Dann besticken mit Namen und Motiv,  die Stoffe zusammennähen, die Vlieseline aufbügeln.
Webband aufnähen und mit einem guten Handtacker den Stoff auf das Brett aufziehen.
Haken anschrauben und  Bilderklappösen an der Rückseite anbringen und fertig ist die Garderobe.






Da der Papa des Babys gerne Traktoren mag durfte der auf der Garderobe nicht fehlen.


Hier noch eine Mädchenvariante, die ich schon im Herbst gemacht habe aber vergessen habe euch zu zeigen.




Euch allen einen wunderschönen Tag.

Liebe Grüße Julia

Freitag, 23. Juni 2017

Ein Set zur Geburt

durfte ich nähen. Es besteht aus einer Schnullerkette, ein Paar Puschen und einer U-Hefthülle.
Gewünscht würde alles in pink, rosa  und lila Tönen und mit Schmetterling.



Bei der U-Hefthülle durfte auch ein bisschen türkis mit dabei sein.



Die Puschen in pink mit lila habe ich in Größe 19 genäht. Das ist die Größe, die die Babys haben wenn sie anfangen zu krabbeln und zu laufen.



Bei uns hat es heute Nacht überhaupt nicht abgekühlt und so haben wir jetzt um kurz nach 8.00 Uhr schon 27 Grad, im Haus und auch draußen. Da hilft nur abkühlen. Ich gehe jetzt arbeiten und nach der Arbeit und der Schule mit den Jungs sofort ins Freibad.
Ich hoffe ihr habt auch eine Möglichkeit euch abzukühlen und zu erfrischen.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße Julia


Montag, 19. Juni 2017

Puschen

werden immer wieder in Auftrag gegeben. Entweder als Geschenk oder fürs eigene Kind als Hausschuhe. Hier ein Paar in rosa mit Schmetterling in Größe 19 die zur Geburt verschenkt wurden.




Genau wie dieses Paar in grün in Größe 19 mit Krokodil.


Und ein Paar in Größe 19 mit einer Katze, die zur Geburt mit Namen gewünscht wurden.



Die nächsten 4 Paare hat eine Mutter für ihren Sohn in Auftrag gegeben. Die grünen mit Schildkröten  und die blauen mit Kran sind  Größe 21.


 


Die hellblauen mit gestickter Feuerwehr und das Paar in petrol mit Schiff sind in Größe 22 gewünscht  worden.





Wir haben ein schönes Wochenende mit Geburtstag vom Großen, der 14 geworden ist hinter uns. Und heute starten wir nach 2 Wochen Pfingstferien in die neue Woche mit Schule und arbeiten. Nix mehr mit ausschlafen. Ich hoffe ihr habt auch einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße Julia

Mittwoch, 14. Juni 2017

Eine Kindergartentasche


für ein kleines Mädchen durfte ich nähen. Die Oma, die die Tasche verschenkt hat sich für diesen süßen Waldwachstuchstoff entschieden. 



Passend dazu rot gepunktetes Paspelband und rotes Gurtband. Den Name der kleinen Dame auf der Taschenklappe durfte natürlich nicht fehlen.



Innenfutter ist beschichteter grüner Baumwollstoff.



Ich hoffe sie hat viel Spass mit ihrer neuen Tasche.

Liebe Grüße Julia

Dienstag, 13. Juni 2017

Für eine liebe Bekannte


durfte ich zwei gleiche Kleidchen nähen. Das kleinere Kleid ist der Schnitt Trägerkleid von Klimperklein in Größe 62/68 und das große Kleid ist der Schnitt Whitney von Farbenmix in  Größe 116.


Genäht habe ich die zwei Kleider aus dem Stoff Sea of Blossom von Hamburger Liebe. Die stolze Oma verschenkt die Kleider zur Geburt ihrer 2. Enkeltochter und die große Schwester bekommt dann das gleiche Kleid wie das Baby.



Euch allen einen schönen Tag.

Liebe Grüße Julia