Donnerstag, 12. Oktober 2017

Rums

macht es bei mir heute mit Lady Shiva von Mialuna. Ich hab mir den Schnitt und den Softshell im Juni auf dem Stoffmarkt in Freiburg gekauft. Bis Anfang August lagen die Sachen im Nähzimmer,   dann sind die Kinder ins Ferienlager gefahren und meine beste Freundin und ich haben uns zu einem Nähtag verabredet. Ich hab es an dem Tag geschafft, die Jacke bis auf den Reißverschluss fertig zu nähen. Dann lag sie hier aber nochmal, bis meine Freundin Anfang der Woche wieder zu einem Nähabend kam und ich sie fertig genäht habe.



Ich habe mich für einen Mantel entschieden, da ich bei jedem Wetter mit dem Hund raus muss und man so auch an den Oberschenkel etwas geschützt ist.




Die letzten Tage habe ich ihn schon getestet und bin total begeistert von meinem neuen Mantel. Toller Softshell und super angenehm zu tragen. Die Mühe hat sich also gelohnt. Ich hatte vorher nämlich etwas Respekt Softshell zu nähen. Dachte das ist schwierig, aber es ist wirklich nicht so schwer.








Auch mit  der Kapuze ist es bei Wind super. Nur bei Regen konnte ich ihn noch nicht tragen.







Sie wird diesen Herbst auf jeden Fall mein treuer Begleiter sein. Jetzt noch schnell rüber damit zu Rums. Und  dort schaue ich jetzt mal was ihr so alles für euch genäht habt.

Liebe Grüße Julia

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Zur Taufe

für ein kleines Mädchen wurde dieses Kissen in Auftrag gegeben. Grün rosa waren die Wünsche.




Mit Paspelband, Name und Eule.






So und jetzt wecke ich die Kinder und wir machen uns fertig und dann gehts zur Arbeit und in die Schule. Morgen zeig ich euch dann meinen Rums den ich schon in den Sommerferien angefangen hab zu nähen, der aber erst in den letzten Tagen fertig geworden ist.
Euch einen schönen Tag.

Liebe Grüße Julia

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Rums

macht es heute bei mir mit dem Sweat-Kleid aus dem neuen Buch Jersey-Soft and cosy von Kibadoo und der  Leggings Frau Rieke von  Fritzi Schnittreif.
Aber nicht nur für mich hab ich etwas aus dem tollen Sweat von Stenzo genäht. Mein kleiner Mann hat auch einen neuen Hoodie bekommen. Deshalb heute Partnerbilder von uns.



Als ich das neue Buch von Kibadoo  durchgeschaut habe wußte ich sofort, dass der Sweat, den ich schon vor ein paar Tagen im Stoffladen Lilli-Max mitgenommen habe genau passend dafür ist.... Zugeschnitten, genäht und hier ist das Ergebnis.




Da keine Leggings in meinem Schrank farblich gepasst hat, hab ich mir gestern Mittag schnell noch eine genäht.




Mit dem Kragen hat das Kleid wirklich einen tollen Kuschelfaktor. Es ist schon jetzt eines meiner Lieblingsteile diesen Herbst und Winter.


Ich bin nur noch nicht ganz sicher ob ich das breite Bündchen unten vielleicht noch etwas kürze. Was meint ihr?




Mein kleiner Mann ist auch total begeistert von seinem neuen Hoodie. Schnitt ist aus dem Buch Nähen mit Jersey von Klimperklein.



Den Sweat hab ich in meinem Lieblingsstoffladen Lilli-Max entdeckt. Ich wußte sofort das ich mir daraus was für mich nähen will . Als ich nach Hause kam und mein Kleiner den Stoff sah, meinte er das er aus dem was genäht haben will. So hab ich nochmal nachgekauft und für uns beide was gemacht.



Bei dem Hoodieschnitt  gibt es zwei unterschiedliche Kapuzenvarianten. Der Kleine wollte unbedingt die Wickelkapuze haben.




Die Kapuze und der Kragen am Sweatkleid sind mit türkis Jersey gefüttert.




Hier noch eine Nahaufnahme vom Hasen auf dem Stoff. Ist er nicht total süss. Vielleicht könnt ihr jetzt verstehen warum ich den Stoff unbedingt haben musste.




Puh, ist das ein langer Post geworden. Ich hoffe ihr seid noch hier und habt bis zum Schluss durchgehalten. Jetzt aber schnell rüber damit zu Rums.

Liebe Grüße Julia

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Der kleine Mann

ist den Sommer über ziemlich gewachsen und im Kleiderschrank ist alles etwas zu kurz. So musste ich mich letzte Woche an die Nähmaschine setzen und für Nachschub sorgen. Den Anfang macht ein neuer Schlafanzug. Den Hund deiner in der Hand hat hab ich nicht selber genäht, den haben wir auf einem Kunsthandwerkermarkt gekauft. Den der kleine Mann liebt Hunde über alles.




Deswegen ist es auch nicht verwunderlich, dass er sich den letzten Rest vom Mopsjersey ausgesucht hat. Den gab es mal bei Lillestoff passend zum Buch Ex und Mops. Die Schlafanzughose ist aus türkisem Jersey den ich im Lilli-Max gekauft habe.


Genäht ist der Schlafanzug nach dem Schnitt Träumer von Fred von Soho.


Aber das ist nicht das einzige Teil, der junge Herr hatte noch mehrere Wünsche. Die zeig ich euch dann auch noch in den nächsten Tagen. Euch einen guten Start in die kurze Woche.

Liebe Grüße Julia

Dienstag, 3. Oktober 2017

Am Freitag

konnte ich endlich im Buchladen das heiß ersehnte Buch Alles Jersey cosy und soft von Frau Liebstes alias Kibadoo abholen. 
Ich hab gleich durchgeblättert und mich dann entschieden das der Cardigan, das erste Projekt aus dem tollen Buch werden soll.



Mittags war ich dann noch in meinem Lieblingsstoffladen Lilli-Max in Freiburg und hab den Stricksweat Ben von Swafing dafür gekauft.


  Am Sonntag dann zugeschnitten und gestern  genäht.


Heute Mittag war das Wetter dann endlich etwas besser und der kleine Mann konnte im Garten Fotos von mir machen.






 Ein Teil zum Kuscheln, ich liebe es jetzt schon!!!



Das nächste Teil aus dem Buch ist auch schon zugeschnitten, das werde ich euch dann am Donnerstag pünktlich bei Rums zeigen. Morgen gibt es erst mal wieder was für den kleinen Mann hier zu sehen.

Euch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße Julia

Donnerstag, 28. September 2017

Rums

macht es heute bei mir mit ZSAZSA aus der Nadel von Susalabim und wer den Schnitt noch nicht hat bekommt ihn bei Lillestoff.



Den tollen Apfeljacquard hab ich in Freiburg in meinem Lieblingsstoffladen dem Lilli-Max gekauft.
Sofort als ich ihn gesehen habe war mir klar das ich mir daraus einen ZSAZSA-Mantel nähen werde.


Die Bilder hat gestern morgen mein Kleiner mit mir gemacht als wir zur Schnelle gelaufen sind, deshalb ist es auch noch nicht wirklich hell.


Der Mantel ist schon jetzt eins meiner neuen Lieblingsteile für diesen Herbst und Winter, und für Nachschub ist schon gesorgt. Ich hab mir nämlich am Dienstag noch einen weiteren Jacquard im Lilli-Max  gekauft und auch schon zugeschnitten. Ihr dürft also gespannt sein.




So und jetzt schnell rüber damit zu Rums und dann ab ins Nähzimmer, da liegt noch so einiges zugeschnitten und wartet darauf genäht zu werden. Was, dass zeige ich euch dann in den nächsten Tagen.

LG Julia

Freitag, 22. September 2017

Ein Namenskissen

zur Geburt eines neuen Erdenbürgers habe ich genäht. Passend zum Sternzeichen ist ein Löwe mit auf das Kissen gehüpft. Natürlich durfte das Geburtsdatum auch nicht fehlen.








Jetzt gehe ich meinen kleinen Mann pflegen, den hat es nämlich erwischt der kränkelt etwas.

Euch ein schönes sonniges Wochenende.

Liebe Grüße Julia

Donnerstag, 21. September 2017

Rums

macht es heute mal wieder bei mir. Mit FrauKarla von Schnittreif. Ein toller Schnitt und schnell genäht.


Falls ihr euch jetzt wundert, warum ich erst Bilder von draußen und dann von drinnen gemacht habe.
Der Akku der Kamera war leer und bis er dann geladen war, war es leider draußen schon dunkel.




Der Schnitt gefällt mir sehr gut, da er vorne kurz und hinten länger ist.




Genäht hab ich es aus einem schönen Jacquard den ich in meinem Lieblingstoffladen dem Lilli-Max in Freiburg gekauft habe.


Momentan bin ich gerade dabei für mich und den kleinen Mann Herbst zu nähen. Jetzt schnell rüber damit zu Muddi, da schau ich dann gleich mal was ihr so alles für euch genäht habt.

Euch allen einen schönen Tag.

Liebe Grüße Julia

Mittwoch, 20. September 2017

Ein Kundenauftrag

war dieser süsse Walrucksack aus dem Buch Rucksäcke nähen für Kids vom CV-Verlag. Buch bekommt ihr hier. Super süsse Modelle gibt es in dem Buch. Ich habe es mir im Frühjahr auf dem Stoffmarkt in Freiburg gekauft und kann es nur weiter empfehlen.



Die Klappe und die Seitentaschen sind aus Reflektorstoff, den hab ich bei DaWanda bestellt.







Passend dazu gab es noch ein Stiftmäppchen, auch dieser Schnitt ist aus diesem Buch. Das Mäppchen ist aus dem Walstoff von Westfalenstoffe.



Das Set kam sehr gut an und darüber habe ich mich sehr gefreut.

Euch einen guten Start in den neuen Tag.

Liebe Grüße Julia