Donnerstag, 8. September 2011

Tasche Marie,

aus dem Buch" Tolle Taschen selbst genäht", habe ich genäht für unsere Nachbarstochter.
Stoffe hat sich die 7- jährige selbst ausgesucht.




Aussenstoff ist mal wieder Tilda, da scheinen hier gerade alle total darauf abzufahren.



Innenstoff ist ein gepunktete Baumwollstoff ebenfalls in Türkis. Geschlossen wird die Tasche mit einem Karabinerhaken.




Innen ist noch eine verdeckte Tasche mit Reissverschluss.



So sieht das Innenfutter aus. Leider ist das Bild etwas verschwommen aber ich stehe noch etwas auf Kriegsfuss mit meiner neuen Kamera, muss mich mal einlesen.



Euch allen wünsche ich noch einen schönen Abend.

Liebe Grüsse Julia

Kommentare:

  1. Guten Geschmack die junge Dame :) sehr hübsch geworden!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Süßes Täschchen!!!
    Ich finde den Stoff am Taschenboden total niedlich,was ist das denn für einer?
    Und wie kam die Tasche an?
    (Dumme Frage,sie wurde Dir wahrscheinlich stolz entrissen...)
    :)
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Sieht absolut klasse aus. Die Stoffe hat sich die Kleine aber ganz toll ausgesucht ... und ganz ungewöhnlich unrosa.
    Ich habe die Marie ja unlängst auch genäht. Darf ich fragen, wie du mit der Anleitung klargekommen bist? Hatte sie für dich auch ein paar Ungereimtheiten - oder lag es doch wieder nur an mir "Querdenkerin"?
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich toll geworden. Ich mag diese zarten Farben. Den Schnitt habe ich auch erst vor kurzem ausprobiert. LG Jule

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    schöner Blog in den ich gerade gerutscht bin.

    Wie lieb von dir etwas fürs Nachbarkind zu nähen. Na die wird oder hat sich bestimmt gefreut.

    LG nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Türkys!!Da hat Sie ja wunderbare Stöffchen ausgesucht und wow wenn Sie erst die Tasche sieht..Ausflipp,bestimmt!
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen