Donnerstag, 20. Oktober 2011

Eine Stifterolle

für den Kleinen habe ich genäht. Der Kleine mag total gerne Hunde und als ich auf dem Stoffmarkt in Freiburg diesen Hundestoff sah musste ich den unbedingt für ihn mitnehmen.
Heute hat er die Stifterolle entdeckt die ich probenähen durfte und wollte unbedingt auch eine haben. Also kam der Hundestoff zum Einsatz.




Und er war total begeistert von seiner Stifterolle und hat auch gleich seine Stifte eingeräumt.



Dann noch ein Auftrag von meiner Tante, ein Kissen für ihren Enkel der morgen seinen 3. Geburtstag feiert.



Außerdem hab ich noch ein Kirschkernkissen genäht. Ich habe ein Innenkissen genäht und mit Kirschkerne gefüllt und dann noch ein Kissen aus dem tollen Waschbärstoff von Farbenmix und kuschligem Teddy. Ich habe Kam-Snaps zum verschliessen genommen. Mein Mann findet diese Variante als Verschluss aber nicht so gut.



Wie macht Ihr das eigentlich, macht Ihr den Hotel..... ich weiss nicht mehr genau wie man das nennt wenn man es umschlägt. Da gibt es doch einen extra Fachbegriff dafür, fällt mir aber gerade nicht ein.


Liebe Grüsse und Euch allen eine schönen Abend.
Julia

Kommentare:

  1. Huhu ... ja ich habe den Hotelverschluss gemacht aber auch schon mit Kam Snaps mir gefallen beide Varianten !

    AntwortenLöschen
  2. Die Sachen sehen echt supi aus! Die Stifterolle finde ich besonders klasse :o)

    Liebste Grüße
    Chrissy Nähmawas

    AntwortenLöschen
  3. Bleibt noch zu klären,ob dieKamSnaps in der Mikrowelle schmelzen, oder ob man das Innenkissen immer rausnehmen mus zum Aufwäremen.

    Aber gut sieht es aus!!!

    AntwortenLöschen
  4. Die stifterolle find ich super!Wollt ich auch mal machen,.,.wieder vergessen ! Tja Frau sollte sich alles aufschreiben!und das Kissen ist auch sehr schön geworden!lg Conny

    AntwortenLöschen
  5. Das dachte ich auch gerade "Ob die wohl das Erhitzen des Kissens aushalten, die Snaps?" Ich habe nämlich unlängst auf einen versehentlich rübergebügelt :( Ansonsten würde ich diesen Hotelverschluss verwenden bzw. habe ihn verwendet und auch bei einem gekauften Dinkelkissen war ein Hotelverschluss.
    Die anderen Nähwerke sind im übrigen auch sehr schön!
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde das mit den Snaps gut.
    Dann geht das Reinstecken schneller,oder?
    Ich weiß nicht,wie gut der Hotelverschluß funktioniert,wenn der Stoff dick ist (Teddy).
    Vielleicht muß man dann mehr fummeln,um das Kissen reinzubekommen.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe Reißverschlüsse genäht. Die Variante Snaps und Hotelverschlüsse merke ich mir für die nächsten KiKissen. Ich nehme die Innenkissen immer heraus bevor ich sie erwärme. Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht. Also jeder so, wie er mag. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. LG

    AntwortenLöschen
  8. Danke für deinen lieben Kommentar, deine Sachen sind auch wieder so toll, vorallem die Stifterolle, der Stoff ist total niedlich!

    LG
    Judith

    AntwortenLöschen