Freitag, 24. Mai 2013

Noch schnell

hab ich gestern einen Auftrag fertig gemacht. Kissen mit Namen wurden gewünscht.
Zum Geburtstag für eine kleine Dame ein Kissen aus den tollen Westfallenstoffen. Geschlossen werden die Kissen mit Reissverschluss.




Und diese zwei Kissen bekommt ein Zwillingspaar zur Taufe.






Die letzten Tage habe ich mit unserem Kleinen im Krankenhaus verbracht. Der hat am Pfingstmontag nämlich mal ausprobiert, wie es ist ohne Helm mit dem Roller den Berg runter zu sausen. Das Ende vom Lied war eine Gehirnerschütterung mit 48 Stunden Krankenhaus zur Beobachtung. Es geht ihm wieder besser aber er muss die nächsten Tage noch etwas ruhig gehalten werden. Na das verspricht viel Spass mit unserem kleinen Chaoten.

Jetzt werde ich erst mal schauen was Ihr so gemacht habt die letzten Tage.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüsse Julia

Kommentare:

  1. Die sehen super aus & gefallen ;-) sicher gut.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Die sind dir super gut gelungen!!! Wie kannst du sooo groß sticken oder täuscht das? Gute Besserung dem kleinen Mann, das gab sicher einen riesen SChreck.
    lg Aylin

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Julia....die Kissen sind super süß aber sorry....für mich heute nebensächlich.....!
    Das mit eurem Kleinen hört sich gar nicht gut an......das Grauen jeder Mama....ich hoffe er ist bald wieder 100 pro !!! Lillipups hat Heelys.....da fährt sie auch ganz oft ohne Helm mit....grrr....dann schimpf ich immer.....die Dinger sind nämlich auch nicht ohne.
    Pfleg deinen Süßen....euch ein ruhiges gemütliches Wochenende....Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. schöööön die kissen! aber booooah warum denn ohne helm ach du meine güte, ihr armen, gute besserung!!! ich hab ja beim 2. kind drüber nachgedacht, den helm die ersten 3 jahre gar nicht abzunehmen :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hach...diese Kids..Hoffentlich wird alles wieder gut!Ganz gute Besserung!
    Die Kissen sind ganz schön und werden bestimmt sehr gefallen!
    liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch deine Kissen, sowas kommt ja immer gut an.
    Gute Besserung an deinen kleinen Kamikaze und gute Nerven für dich.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Hübsche Kissen!
    Gute Besserung Deinem kleinen Asphaltküsser und starke Nerven...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Oh, na da habt ihr ja turbulente Tage hinter euch! Glück gehabt im Unglück würde ich sagen!
    Die Kissen sind toll - einfach immer eine tolle Geschenkidee!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Julia,
    die Kissen sehen wieder sehr toll aus. Und die Fotos sind auch wunderschöne, mit den Sonnenstrahlen. Toll.

    Pfingstmontag muss der Tag der Verletzungen gewesen sein. Ich hab mir gleich morgens nen Zeh gebrochen.
    Dann wünsch ich deinem kleinen Quaoten mal gute Besserung. Bestimmt nicht so einfach für ihn mal ruhig zu bleiben.
    lg Anna

    AntwortenLöschen