Donnerstag, 2. Juli 2015

Schon seit langem

bin ich auf DaWanda um den Schnitt Beachboy von Elbmarie umhergeschlichen. Als ich dann vor zwei Wochen auf dem Stoffmarkt in Freiburg am Stand von Kleinkariert war  und die Tasche in natura gesehen habe, war für mich klar den brauch ich. Natürlich  habe ihn mir gleich vor Ort gekauft und das passende Wachstuch dazu auch.



Als ich dann gestern die Tasche genäht habe war ich total begeistert.



Ein echtes Raumwunder.



Innenfutter ist der Stoff Pablo aus der Feder von Lila-Lotta den es bei Lillestoff gibt. Innen sind noch zwei Tasche angebracht.





Bei der grossen Tasche ist mir leider ein kleiner Fehler unterlaufen. Da sollte das Wachstuch eigentlich innen sein, damit man es als Nassfach nutzen kann. Zum Beispiel kann man dann den nassen Bikini reinmachen. Na ja beim nächsten Mal mache ich es besser.



An der Seite sind Magnete zum schliessen angebracht. Wenn man die aufmacht ist die Tasche ein echtes Raumwunder und da hat einiges darin Platz. Uns wird die Tasche dann in  den Urlaub begleiten.



Hier noch zwei Bilder von mir mit meiner neuen Tasche. Heute Mittag hat sie ihren ersten Einsatz wenn wir ins Schwimmbad gehen. Da werden wir sie mal auf ihre Tauglichkeit testen.





So und jetzt schnell rüber damit zum Rums und ich schaue mal was die  anderen Mädels so für sich  gezaubert haben.

Liebe Grüsse Julia

Kommentare:

  1. Oh, wie schön! Ja, die wäre auch genau mein Stil! Richtig toll geworden!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Tasche und das Wichtigste ist,dass Du Dich so darüber freust.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Super toll ist die Tasche geworden
    Kannst stolz auf dein Werk sein!

    LG Petra

    AntwortenLöschen