Montag, 7. Oktober 2013

Ein Recycling- Utensilo

ist hier am Wochenende entstanden. Eine liebe Bekannte hat mich auf die Idee gebracht, nachdem sie die Schokoladentäschchen  bei mir gesehen hat, ein Utensilo aus einer Kaffeebohnenpackung zu machen.  Natürlich habe ich das gleich ausprobiert.



Eignet sich auch toll zum Küchenutensilien unterzubringen.




Macht sich doch super auf unserer dunklen Arbeitsplatte.



Innenfutter ist Baumwollstoff.




Ich wünsche Euch eine schöne Woche.

Liebe Grüsse Julia

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee :)
    liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. ei meine lieblingsmarke auch noch grins..
    eine geniale idee...der hammer smile...
    klasse...bleibt das wirklich soo stehen??
    oder hast den baumwollstoff verstärkt?

    glg sabine

    AntwortenLöschen
  3. In der Küche macht sich das super gut ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. suuuuper geniale idee und umsetzung, daumen hoch!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja wirklich eine tolle Idee.
    Wie hast du denn den Boden gemacht?
    liebe grüße - anna

    AntwortenLöschen
  6. Total gute Idee!
    Hast Du das Papier auch in Folie eingeschlagen oder so vernäht wie es war?

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen