Dienstag, 7. Januar 2014

Eine Tasche

für meine Namensvetterin zu Weihnachten durfte ich nähen. Gewünscht würde aussen rot gepunktetes Wachstuch und als Klappe Wachstuch mit Rosenmuster.




Innenfutter ist grün gepunkteter Wetfalenstoff. Auf der Innenseite der Taschenklappe wurde der Name der jungen Dame gewünscht. So das wenn man die Tasche aufklappt man den Namen lesen kann.




Innen wurde  eine Reissverschlusstasche gewünscht in die der  Geldbeutel und der Schlüssel passen.




Bei uns beginnt heute wieder der Alltag. Das hat schöne und weniger schöne Seiten. Eine weniger gute ist das frühe aufstehen. Nichts mehr mit ausschlafen.

Euch allen einen schönen Dienstag.

Liebe Grüsse Julia

Kommentare:

  1. Wow das Frühlingsgrün echt toll...
    wunderschöne Tasche....
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia,

    ich wünsch Dir und deiner Familie noch ein gesundes neues Jahr ;-).
    Die Tasche ist wiedermal super geworden.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Mega schöne Tasche. Bei uns ist seit gestern nichts mehr mit ausschlafen...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Deine Taschen sind immer soo toll!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen